Praxisorientiertes Verkaufstraining

 

In Deutschland gibt es über 4.700 Bücher zu dem Thema "Verkaufen". Wenn Sie alle Bücher lesen, werden Sie mit Sicherheit erheblich mehr wissen als alle Ihre Verkaufskollegen.

 

Ich habe allerdings selbst schon oft genug erlebt wie Kollegen, die in der Einschulung hervorragende Ergebnisse erzielten, in der Praxis versagten.

 

Das müsste nicht sein!

 

Viele Ängste könnten durch ein gezieltes und auf Einzelthemen abgestimmtes Praxistraining beseitigt werden.

 

Nur durch permanentes Training von Handlungen, können Fehler vermieden werden. Jeder Soldat lernt mit verbundenen Augen seine Waffe zu zerlegen und wieder zusammenzubauen. Dies geht nur durch ständiges Üben. Nichts anderes ist es beim Verkaufsgespräch: "Wenn ich mich nicht mehr auf grundsätzliche Handlungen,  wie den Roten Faden im Verkaufsgespräch, konzentrieren muss, habe ich den Kopf frei, um mich auf das Verkaufsgespräch zu konzentrieren."

 

Üben, üben, üben in jedem Beruf egal ob Schlosser, Bankangestellter, Fachverkäufer oder Außendienst. Ich muss meine Grundfertigkeiten im Schlaf können. Nur dann kann ich das Verkaufsgespräch führen und nicht der Kunde.

 

Was wollen Sie erreichen?


Welche Ziele haben Sie sich als Inhaber, als Geschäftsführer,

als Verkaufsleiter oder als Vertriebsleiter gesetzt?

 

Was soll mit einem Training bei Ihrem Verkaufsteam erreicht werden?

 

Wo soll Ihr Vertrieb nächsten Monat, nächstes Jahr stehen?

 

Für wen Interessant?


Für alle im Außendienst, Verkauf Innendienst, Produktmanager, Telefonverkäufer, Messepersonal, Key Account Manager, jeder der Produkte Verkaufen und Präsentieren muss.

 

Welche Branchen?


Werkzeug Fachhandel, Technischer Fachhandel, Baumaschinen Handel, Baustoffhandel, Chemie Fachhandel, Maschinenbau, Werkzeugbau, Einzelhandel, Großhandel, Zeitarbeitfirmen, Messebetreuer.

 

Wie Schulen wir?


Praxistraining ! So wenig wie möglich Theoretische Schulung, keine PowerPoint Orgien. Die Videokamera wird das wichtigste Schulungsmittel sein. Intensivtraining vor der Kamera, jeder soll die Möglichkeit haben so oft wie nur möglich Verkaufsgespräche oder Produktpräsentationen zu üben. Es wird mit leichten Themen begonnen, so das die Teilnehmer die Chance haben sich an die Kamera zu gewöhnen und über den ersten Schock sich selber mal gesehen zu haben, überwinden zu können.

 

Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot!

 

 

 

 

 

  


 



 

 

318920